Gassi gehen

Gassi gehen

Vier verschiedene Strecken gibt es beim Gassi gehen. Während der ersten Spaziergänge kann man nur im Vorort herumlaufen. Danach besucht man auch die anderen drei Strecken, die Stadtstrecke, die Bergstrecke sowie die Meerstrecke. Sobald man rausgeht, wird zufällig eine Strecke bestimmt. Teilweise kann man deren Verlauf beeinflussen, da man über Schilder die Route wechseln kann, wenn man den Hund dort hin lenkt. Jede Strecke hat verschiedene, nur dort erreichbare Orte wie die Sporthalle oder die Parks. Und nun die Strecken.

Vorortstrecke

 nintendogs + cats

Übergang zur Stadtstrecke

 nintendogs + cats

 Übergang zur Bergstrecke

 nintendogs + cats

 

Stadtstrecke

nintendogs + cats

Übergang zur Meerstrecke

nintendogs + cats

Café Petroy

nintendogs + cats

Ein Rundblick durch das Café (entgegen des Uhrzeigersinns)

nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

Man kann für sich und den Hund eins von drei möglichen Sets bestellen

nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

Ist man nicht mit einem anderen Hund da, so trifft man Precious, die Katze der Besitzerin

nintendogs + cats

Sporthalle

nintendogs + cats

Hier wird für den Coursing-Wettbewerb trainiert

nintendogs + cats

 

Meerstrecke

(Tag, Sonnenuntergang und Nacht)

nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

Strandpark

 nintendogs + cats

Ideales Gelände für das Disctraining

nintendogs + cats

 

Bergstrecke

nintendogs + cats

Bergpark

 nintendogs + cats

Wo hat sich denn Lily (Zwergspitz) versteckt?

nintendogs + cats

Die flieg aber schön

nintendogs + cats

Noch einmal, bitte

nintendogs + cats

Auf jeder Strecke findet man zudem noch einen BARC-Laden, der auf jeder Route unterschiedliche Items verkauft. Außerdem hat man die Möglichkeit, bei jeder Strecke den geheimen Pfad zu entdecken. Auf dem Geheimen Pfad kann man gut Geschenkpakete finden bzw. bekommen.

 nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

Während des Gassi gehens findet man Geschenke auf dem Boden, manchmal welche unsichtbar in Grasbücheln versteckt. In diesen Geschenkpaketen ist neben normalen Items auch Müll, den man im Secondhandladen gegen wertvolle Items tauschen kann.

 nintendogs + cats

Auf der Stadt- und der Meerstrecke stehen öfters kegelförmige Hütchen herum. Dirigiert man den Welpen hindurch, ohne eins auszulassen oder zu berühren, so erscheint hinter dem letzen Hütchen ein Geschenkpaket.

 nintendogs + cats

nintendogs + cats

Auch in diesem Spiel darf man wieder die Häufchen durch Anklicken entfernen. Man sollte darauf achten, dass der Hund in den Grasflächen pinkelt und nicht bei Hydranten oder Mülleimern. Er darf auch keinen Müll fressen, der mitten auf dem Weg liegt. Durch Kekse und andere Leckerlis kann man den Hund trainieren, er wird dann seltener zu solchen Dingen hingehen.

 nintendogs + cats

nintendogs + cats

nintendogs + cats

Manchmal hat es geregnet, dann ist die Route neblig und es sind Pfützen auf dem Boden. Die Welpen spielen sehr gern in diesen Pfützen. Daher muss man sie auch von dort fernhalten, wenn man seine kleinen Vierbeiner nicht andauernd waschen möchte.

 nintendogs + cats

Das war mal ein weißer Zwergspitz...

nintendogs + cats

Derweil man seinen Hund ausführt, begegnet man Nachbarn mit ihren Hund oder sogar den Miis von Hundebesitzern, die man bereits über StreetPass getroffen hat. Wenn sich die Hunde vertragen, können sie manchmal gemeinsam das Café oder die Parks besuchen.

nintendogs + cats

nintendogs + cats


Jeder Spaziergang hat einmal ein Ende

nintendogs + cats