Tricks

Tricks

Tessa zeigt hier die Tricks, die sie gelernt hat. Für die Tricks werden der Touchpen sowie manchmal Leckerlis benutzt. Auch bei diesem Spiel ist es so, dass der Hund nur 3 Tricks am Tag lernen kann. Es ist egal, wie die Tricks bezeichnet werden, jedoch ist es wichtig, dass diese nicht zu ähnlich klingen. Wenn Tricks fast den gleichen Klang haben, verwechselt der Hund diese recht oft und es wird schwer, den Gehorsamkeitswettbewerb zu gewinnen. Man kann die Tricks übrigens auch in den Parks beibringen.


nintendogs


Sitz

Als Ausgangsposition muss der Hund auf allen Vieren stehen. Dann tippt man mit dem Handsymbol etwas auf Kopfhöhe neben den Hund und zieht den Touchpen dann schnell nach unten zu den Pfoten.

nintendogs

(Gib) Links

Den Hund dazu bringen, sich zu setzen und ihm schließlich die linke Pfote hochziehen. Nun hebt er von selbst die Pfote hoch. Hat er es gelernt, so kann er diesen Trick in jeder Position ausführen.

nintendogs

(Gib) Rechts

Den Hund dazu bringen, sich zu setzen und ihm schließlich die rechte Pfote hochziehen. Nun hebt er von selbst die Pfote hoch. Hat er es gelernt, so kann er diesen Trick in jeder Position ausführen.

nintendogs

Platz

Zuerst lässt man den Hund sitzen. Nun nimmt man ein Leckerli und bewegt es schnell vor seinen Pfoten hin und her, er wird sich dann hinlegen.

nintendogs

Spiel tot

Man lässt den Hund zuerst Platz machen und bewegt dann schnell neben ihm ein Leckerli über den Boden. Der Welpe wird sich auf die Seite legen.

nintendogs

Dreh dich

Die Kamera wird gedreht, bis der Hund mit dem Rücken zum Halter steht. Nun wird ein Leckerli hinter seinem Rücken schnell hin und her bewergt und der Hund dreht sich im Kreis, um das Leckerli zu erwischen.

nintendogs

Rolle

Dieser Trick funktioniert ähnlich wie Spiel tot. Der Hund führt dieses Kommando aus und nun bewegt man wieder neben dem Hund ein Leckerli hin und her. Das klappt leider nicht jedes Mal, manchmal macht der Welpe Platz oder steht auf.

nintendogs

Aufsetzen

Sobald der Hund sitzt,  wird ein Leckerli über dem Kopf des Welpen bewegt. Der Hund wird sich auf den Hinterpfoten aufrichten.

nintendogs

Spring

Funktioniert wie Männchen, nur im Stehen. Befindet sich der Hund auf den Pfoten, so nutzt man ein Leckerli und der Hund springt nach oben.

nintendogs

Betteln

Liegt der Hund auf dem Bauch, lenkt man seine Aufmerksamkeit auf ein Leckerli an seiner Seite. Er dreht sich auf den Rücken und hebt die Pfoten zweimal und bettelt so um das Leckerli.

nintendogs

Männchen

Wenn der Welpe steht, tippt man dem Hund vor die Pfoten und zieht das Handsymbol schnell nach oben. Der Hund wird sich auf die Hinterpfoten erheben.

nintendogs

Hurra

Sobald der Hund auf den Hinterpfoten sitzt (Aufsetzen) oder steht (Männchen), kann man die Aufmerksamkeit des Hundes auf ein Leckerli über seinem Kopf lenken. Er hebt beide Vorderpfoten, um danach zu greifen. Dies wirkt, als ob der Hund jubeln würde.

nintendogs

Hatschi

Tippt man dem Hund kurz auf die Nase, wird er  niesen. Hier muss man zielen üben, da man auf dem Touchscreen die Nase des Tieres nicht sehen kann.

nintendogs

Bitte

Wenn der Hund "Aufsetzten" oder "Männchen" ausführt, kann man ein Leckerli in Höhe seines Kopfes hin und her bewegen. Er wird dann mit den Pfötchen "Bitte" sagen.

nintendogs

Handstand

Wenn der Hund steht, hebt man eine Hinterpfote und der Welpe schwingt sich auf die Vorderpfoten. Es kann eine Weile dauern, bis der Hund den Trick ausführt.

nintendogs

Breakdance

Führt der Hund "Spiel tot" aus, kann man mit einem Leckerli über dem Kopf seine Aufmerksamkeit erregen und der Welpe vollführt einen Breakdance. Es kann eine Weile dauern, bis der Hund den Trick ausführt.

nintendogs

Heulen

Dies ist der schwerste Trick, aber auch der einzige, welcher keine Pflicht für den Gehorsamkeitswettbewerb ist. Hierfür pfeift man ein paar Sekunden ins Mikrofon, bis der Hund und den Kopf zurücklegt und beginnt, wie ein Wolf zu heulen. Ohne Pfeifen kann man diesen Trick nicht beibringen.

Dieses Kommando wird Tessa wohl nie lernen können, da ich nicht pfeifen kann...